Wir trauern…

Gerd Wandinger

Allzu früh und unerwartet haben wir unseren langjährigen 1.Vorsitzenden Gerd Wandinger verloren.

Wir sind unserem Gerd für sein mehrjähriges Engagement außerordentlich dankbar. Seit September 1997 war er schon Mitglied im BSG-Wulfen. 2004 übernahm er den verantwortungsvollen Posten des 1. Vorsitzenden von der Gründerin Hildegard Lorenschait. 2014 erreichte die Behinderten-Sport-Gemeinschaft Dorsten-Wulfen e.V. -auch durch sein Engagement- seine jetzige Struktur. 2016 übergab Gerd das Ruder an Fritz weiter und blieb dem Verein weiter treu. Das Hallen-Bosseln in unserem Verein war seine große sportliche Leidenschaft. Gemeinsam in der Gruppe -mit viel Geschick- den schweren Bossel so nah wie möglich an die Daube bringen. Ein schöner Sport, den Gerd mit viel Freude ausübte, auch wegen der geselligen Turniere und Mannschaftsfeiern.

Wir werden ihn in seiner menschlichen und freundschaftlichen Art sehr vermissen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

In Erinnerung aller Mitglieder des BSG Dorsten-Wulfen e.V.